WooCommerce B2B Market: Steuerberechnung für Kundengruppen deaktivieren

Nachfolgend findet Ihr ein weiteres praktisches Snippet im Zusammenhang mit B2B Market. Nutzt man das WooCommerce Plugin B2B Market ohne German Market ist es nicht möglich die UID automatisch validieren zu lassen und anschließend die Steuerberechnung im Checkout- Prozess zu deaktivieren. Die Preise im Shop selbst werden auf Wunsch mit Boardmitteln von B2B Market in Netto angezeigt, sobald man den Checkout startet werden die Steuern aber wie gewohnt mitberechnet. Wer kein Problem damit hat UID Nummern händisch zu validieren, kann die folgende Funktion nutzen um ausgewählte Kundengruppen von der Berechnung der Steuer zu befreien.

Der Code kann wie gewohnt in eure functions.php, oder z.B. über das „Snippets“ Plugin aktiviert werden. Das Array $b2bRoles füllt Ihr einfach mit den Slugs eurer B2B Market Gruppen, mehr bedarf es nicht. 

				
					function osulzer_excempt_group_from_vat($post_data) {


    # hier die slugs der b2b gruppen eintragen deren Kunden keine steuern zahlen
    $b2bRoles = [
        'role_1',
        'role_2',
    ];

    $userdata = is_user_logged_in() ? get_userdata(get_current_user_id()) : false;

    if($userdata) {

        $isB2B = count(array_intersect($userdata->roles, $b2bRoles)) != 0;

        if($isB2B) {

            # wir setzen den user auf steuerbefreit
            WC()->customer->set_is_vat_exempt( true );

        }

    }


}

add_action( 'woocommerce_checkout_update_order_review', 'osulzer_excempt_group_from_vat' );
				
			
Gerne unterstütze ich dich bei der Umsetzung deines B2B Shops. Melde dich einfach mit deinem Anliegen im Zuge eines unverbindlichen Erstgesprächs bei mir.
Kontakt
Ihre Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet. Mehr Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung

Bürozeiten:
Montag – Freitag: 9 – 19 Uhr
Samstag: 9 – 16 Uhr

Im Notfall auch am Wochenende erreichbar